26.01.2018 - 18 neue Kraftfahrzeugmechatroniker

„Ich spreche euch nicht aus Mangel an Beweisen frei, dafür aber frei von den Pflichten des Ausbildungsvertrages“, mit diesen Worten entließ Timo Maltzahn, Obermeister der Innung der Kraftfahrzeuggewerbes 18 Kraftfahrzeugmechatroniker in ihren nächsten Abschnitt des beruflichen Lebens mit neuen Zielen und Herzausforderungen.

Er versprach den Junggesellen eine spannende Zukunft im Kfz-Gewerbe und ermunterte sie zur stetigen Weiterbildung.

Jahrgangsbester wurde mit einem außergewöhnlich guten Zeugnis Cenk Kara vom Ausbildungsbetrieb Autohaus Riemer, Mölln.

Ihre Gesellenbriefe erhielten:

Christoph Belde, Brinkmann GmbH, Geesthacht
Pascal De Boer, Brinkmann GmbH, Geesthacht
Amir Dokaev, Autohaus Kath GmbH, Hamburg
Felix Robert Gössel, Karl Virchow GmbH, Geesthacht
Marvin Gröning, Regionale Bereichswerkstatt Ratzeburg, Ratzeburg
Kevin Hansen, Jan Freytag, Kraftfahrzeugtechnikermeister, Berkenthin
Niklas Henning, Autohaus Siemers GmbH & Co. KG, Geesthacht
Marcel Jahns, Autohaus Lau GmbH, Groß Grönau
Marten Jens, Autohaus Siemers GmbH & Co. KG, Geesthacht
Cenk Kara, Ing. W. Riemer GmbH & Co KG, Mölln
Daniel Kloock, Autohaus Steen GmbH, Alt Mölln
Alexander Lange, TTC-Service GmbH & Co. KG, Mölln
Maurice Nickel, Autohaus Lau GmbH, Groß Grönau
Marc Pawelecki, Johns & Roepke Automobile GmbH & Co. KG, Schwarzenbek
Philipp Schumacher, Horst Fiddelke, Kraftfahrzeugmechanikermeister, Nusse
Felix Steinke, Brinkmann GmbH, Geesthacht
André Weipert, Klaus Wischnat Automobile GmbH, Fuhlenhagen

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok