12.05.2016 - Neuer Vorstand in der Ofen- und Luftheizungsbauer-Innung Schleswig-Holstein

Obermeister Michael Pult aus Mölln wurde auf der Mitgliederversammlung der Innung des Ofen- und Luftheizungsbauer-Innung Schleswig-Holstein anlässlich der Neuwahlen  in seinem Amt bestätigt.

Stellvertretender Obermeister wurde Christian Fahrenkrug aus Kiel, Schriftführer wurde Volker Theden aus Büdelsdorf, Lehrlingswart ist Raik Hagemeister aus Kaltenkirchen . Als weiteres Mitglied und Landesfachgruppenleiter wurde Björn Keller aus Oststeinbek gewählt.

Aus den Vorstandsämtern bzw. Innungsausschüssen ausgeschieden sind Gerd Langfeldt, Lutz Sauerbier und Volker Albers und Horst Luckau. Obermeister Michael Pult bedankte sich ihnen mit einem Präsent der Innung.

Eine besondere Ehre wurde dem Handwerksmeister Manfred Ludewig aus Winsen zuteil. Obermeister Pult überreichte ihm im Namen der Handwerkskammer Lübeck den Goldenen Meisterbrief.


Foto v.l.: Raik Hagemeister, Christian Fahrenkrug, Michael Pult, Volker Theden, Björn Keller


Foto v.l.: Michael Pult, Volker Albers, Lutz Sauerbier, Horst Luckau


Foto v.l.: Manfred Ludewig, Michael Pult

03.05.2016 – Vorstandswahlen bei der Dachdecker-Innung

Die Mitgliederversammlung der Dachdecker-Innung für die Kreise Herzogtum Lauenburg und Stormarn wählte am 3. Mai 2016 den Vorstand und die Ausschüsse für weitere 5 Jahre. Alter und neuer Obermeister ist Dachdeckermeister Torsten Kriedemann aus Mölln, neu in das Amt des stellv. Obermeisters wurde Matthias Rust aus Glinde gewählt. Rust ersetzt den aus dem Vorstand ausgeschiedenen stellv. Obermeister Thomas Benner.

In ihren Ämtern bestätigt wurden Kassenführer Marco Oestert, Schriftführer René Globig, Lehrlingswart Thomas Eissing und Beauftragter für Fachtechnik Mario Pletsch.

Der neue Vorsitzende des Gesellenausschusses ist Joachim Wittfoth.


Foto v.l.: Mario Pletsch, Matthias Rust, Torsten Kriedemann, René Globig, Thomas Eissing (auf dem Foto fehlt Marco Oestert)


Foto v.l.: Jürgen Ziegler, Joachim Wittfoth, Bernd Flint

02.05.2016 – Innung für Sanitär- und Heizungstechnik mit neuem Vorstand

Zentralheizungs- und Lüftungsbauermeister Bernd Elvert aus Geesthacht ist der neue Obermeister der Innung für Sanitär- und Heizungstechnik. Die Mitgliederversammlung wählte ihn für die nächsten 5 Jahre einstimmig in dieses Amt. Neu im Vorstand ist auch Andreas Holst aus Fuhlenhagen, der die Kassenführung der Innung übernimmt. In ihren Ämtern bestätigt wurden Ralf Bochmann als stellv. Obermeister, Raimo Beerbaum als Schriftführer, Michael Benecke als Lehrlingswart und Christian Wulff als weiteres Mitglied.

Feierlich verabschiedet wurde Gunter A. Sommer aus Lauenburg, der 20 Jahre lang der Innung als Obermeister vorstand. Im Namen der Handwerkskammer Lübeck verlieh ihm Bernd Elvert die goldene Ehrennadel mit Urkunde für 25-jährige ehrenamtliche Tätigkeit.

Zum Amtsantritt des neuen Obermeisters Bernd Elvert übergab Gunter A. Sommer den traditionellen Hammer und den Innungswimpel.

Der stellv. Obermeister Ralf Bochmann würdigte die Verdienste des scheidenden Obermeister Gunter A. Sommer für die Innung und überreichte ein Abschiedsgeschenk.

Für langjährige ehrenamtliche Tätigkeit im Gesellen- und Zwischenprüfungsausschuss wurden außerdem OStR Klaus-Peter Schmelter sowie der Vorsitzende des Gesellenausschusses Thomas Friedrich geehrt.


Foto v.l.: Christian Wulff, Andreas Holz, Michael Benecke, Bernd Elvert, Ralf Bochmann, Raimo Beerbaum


Foto v.l.: Bernd Elvert, Gunter A. Sommer

 


Foto v.l.: Bernd Elvert, Thomas Friedrich, Gunter A. Sommer, Klaus-Peter Schmelter



28.04.2016 - Vorstand der Elektro-Innung neu aufgestellt

Das ist der neue Vorstand der Elektro-Innung für die Innungsarbeit der nächsten 5 Jahre:

Obermeister Stefan Rosenkranz, Ratzeburg
1. stellv. Obermeister Klaus-Dieter Müther, Sterley
2. stellv. Obermeister Lars Bebensee, Niendorf
Kassenführer Frank Günther, Schwarzenbek
Schriftführer Matthias Haack, Schmilau
Lehrlingswart Oliver Klettner, Lankau
Mitglied Torsten Strube, Büchen

Als erste Amtshandlung übernahm der neue Obermeister gern die Ehrung seines Kollegen Jens-Ulrich Wilbrandt mit einer Urkunde für dessen 25-jähriges Betriebsjubiläum.


Foto v.l.: Torsten Strube, Lars Bebensee, Matthias Haack, Stefan Rosenkranz, Klaus-Dieter Müther, Oliver Klettner, Frank Günther

 
Foto v.l.: Jens-Ulrich Wilbrandt, Stefan Rosenkranz


Foto v.l.: Holger Heitmann, Norbert Konitz, Stefan Rosenkranz, Heiko Bantin

26.04.2016 – Neuer Vorstand der Maler- und Lackierer-Innung für den Kreis Herzogtum Lauenburg

Nach 14 Jahren Tätigkeit als Obermeister der Maler- und Lackierer-Innung für den Kreis Herzogtum Lauenburg  verabschiedete sich Maler- und Lackierermeister Günter Buer aus diesem Ehrenamt und von seinen Berufskollegen. Seine Nachfolge tritt Maler- und Lackierermeister Ralf Klages aus Aumühle an, der einstimmig auf der Innungsversammlung am 26. April 2016 im Quellenhof gewählt wurde.

Die Aufstellung des neuen Vorstands für die nächsten 5 Jahre lautet:

Obermeister: Ralf Klages
stellv. Obermeister: Dennis Bark
Kassenführer: Rainer Eggers
Schriftführer: Marcus Bratke
Lehrlingswart: Steffen Rahmlow

Freudig überrascht wurde Maler- und Lackierermeister Uwe Brandt aus Aumühle vom neuen Obermeister durch die Verleihung des Goldenen Meisterbriefes, anlässlich der Ablegung der Meisterprüfung vor 50 Jahren.


Foto v.l.: Marcus Bratke, Steffen Rahmlow, Dennis Bark, Ralf Klages, Rainer Eggers

 


Foto v.l.: Ralf Klages, Uwe Brandt