18.07.2017 - Freisprechung im Friseurhandwerk

Freudentränen über die bestandene Geselllenprüfung flossen bei vielen Friseurinnen bei der feierlichen Freisprechung in den Räumen der idyllisch gelegenen Jungendherberge am Ratzeburger See.

13 junge Damen hatten ihr Ausbildungsziel erreicht und konnten ihr Prüfungszeugnis aus der Hand von Obermeisterin Dagmar Bares-Rausch entgegen nehmen.

 

Die Besonderheit war diesmal der doppelt besetzte 1. Platz der Prüungsbesten. Julia Kreft vom Ausbildungsbetrieb Friseurmeister Alwin Jaschinski, Büchen, und Mareike Titsch vom Ausbildungsbetrieb Andreas Thielhorn, Geesthacht, lagen punktgleich vor. Das zweitbeste  Ergebnis erzielte Ann-Kathrin Holst vom Ausbildungsbetrieb Coco aus Ratzeburg.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ihre Gesellenbrief erhielten:

Betül Büsra Derici, Friseurmeisterin Esra Kocer, Glinde - Chantal-Marie Drews, Friseurmeisterin Sevgi Sari-Jahnke, Geesthacht - Angelina Edens, friseur coco betriebsgesellschaft mbH, Ratzeburg - Anna-Lena Gedike, Friseurmeister Sven Galonkska, Ratzeburg - Mandy Hammling, Q! Der Friseur, Sandesneben - Lea-Christin Griem, Q! Der Friseur, Sandesneben - Ann-Kathrin Holst, friseur coco betriebsgesellschaft mbH, Ratzeburg  - Julia Knust,Friseur Haarpunzel UG, Lauenburg - Julia Kreft, Friseurmeister Alwin Jaschinski, Büchen - Marcella Kummerfeldt, Friseur Klinck GmbH, Lauenburg - Anna Lena Pahl, Friseurmeisterin Silvia Sommerfeldt, Ratzeburg - Melody-Charline Schalm, Friseur Klinck GmbH, Lauenburg - Mareike Titsch, Friseurbetrieb Andreas Thielhorn, Geesthacht

Bereits im Winter 2016/2017 hat Julian Basenau vom Ausbildungsbetrieb Antonia's UG, Schwarzenbek, seine
Ausbildung erfolgreich beendet.

Weiter Bilder finden Sie in unserer Fotogalerie.